Ich halt Dich ganz fest

Ich halt Dich ganz fest - und ich ließ Dich auch gehn,
wollte Dir ersparen ein Kampf ums Leben mit Leid und Qualen.
Wir hatten viel Kraft und Mut dazu - die Krankheit war stärker - wir konnten nichts mehr tun.
Ach, was haben wir durchgestanden Tag um Tag und immer viel Hoffnung - die machte uns stark.

Wir hatten eine so schöne Zeit zusammen - Du warst gerade 1 Jahr und viel zu jung um die Regenbrücke zu nehmen.
Wir saßen im Garten und sahen hoch oben die Sterne und wollten nie wagen zu glauben, dass uns jemals das Glück genommen wird.

Du gabst mir so viel Liebe und Treue - es war so schön mit Dir.

Du fehlst mir unendlich mein und es schmerzt doch so sehr.

Ich werde Dich nie vergessen mein liebes Tier - Deine Augen so warm und so treu.


(von Bennohovi@aol.com)